f.unKeyLock

f.unKeyLock
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
f.unKeyLock Funkscharfschaltzylinder ADVANCED
f.unKeyLock Funkscharfschaltzylinder ADVANCED
 
Login
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

f.unKeyLock

Ausgezeichnet

Fachleute von BHE, TÜV, VDMA ZVEI und System- Integratoren sowie Endanwender haben bei der Wahl zum GIT SECURITY AWARD 2020 unserem f.unKeyLock Funk-Scharfschaltzylinder den 3. Preis gewidmet! Die Fachwelt ist von der Funktionalität begeistert:
 
Einfach:Kinderleichtes Öffnen und Schließen durch Bedienung mit Transponder. Der Zutritt in scharfgeschaltete Bereiche wird vom System ausgeschlossen.
Komfortabel:    Komplett ohne Kabel anzuschließen lässt sich das Alarmsystem über verschlüsselten Alarm-Funk nach dem Zwangsläufigkeitsprinzip falschalarmsicher auf einfache Weise scharf-/unscharf schalten.
Sicher: Der Digitalzylinder ist mit Ziehschutz, Bohrschutz und Schlagschutz sowie verschlüsselter Kommunikation sicherer, als jeder mechanische Schließzylinder. Bei Verlust eines Transponders kann dieser auf einfachste Weise gesperrt werden.
 

Genial

Über bidirektionalen Funk, komplett ohne Kabelverlegung und externe Auswerteeinheit: Das Funkscharfschaltmodul wird direkt in das Funkmodul des Alarmsystems eingelent und erreicht eine Funkstrecke von bis zu 35m. Bei Bedarf verlängern die Funkrepeater des Alarmsystems das Funksignal.

Optimal

EinsatzzweckEignung
Filialbetriebe, Kleinbetriebe
Handwerksbetriebe, Lagerräume
Ladengeschäfte, Büros
Arztpraxen, Apotheken
Einzelräume
Mehrere Sicherungsbereiche (bis zu 6)
Einzeln abgetrennter Sicherungsbereich
Einfamilienhaus (auch intern/extern scharf)
Wohnung, Garagen
Doppelhaus bei getrennten Zugängen
Mehrfamilienhaus-

Umfangreich

Bis zu 32 Scharfschalteinheiten bzw. Funkscharfschaltzylinder je Alarmsystem sind einlernbar. Mit Scharfschalteberechtigung können 32 Benutzertransponder personalisiert direkt im Alarmsystem mit integriert werden. Scharfschaltbereiche sind dabei benutzerspezifisch für jeden Transponder individuell hinterlegbar. Insgesamt können bis zu 4000 Transponder je Zylinder softwareverwaltet mit Öffnungsberechtigung zugeordnet werden.
INFO-NACHRICHTEN

Aktuelle Produktinformationen, Produktabkündigungen, neue Preise & Videoanleitungen, Tipps und Tricks für Errichter