f.unKeyLock Funkscharfschaltzylinder ADVANCED

Art.Nr.: 307910
Hersteller: ELOCK2
Mehr Artikel von: ELOCK2
Diesen Artikel haben wir am 30.04.2019 in unseren Katalog aufgenommen.
Login
Tür-Info
Aussen
Innen
Achsverl.
FZA.Prog.Var
Zeit/Kalender
Komfortschl.
Bild1
Bild2
Bild3

Gewinner beim GIT SICHERHEIT AWARD 2020!

Logo f.unKeyLock
 
Von Fachleuten des BHE, TÜV, VDMA ZVEI und Integratoren wurde der f.unKeyLock Funkschließzylinder zur einfachen Scharfschaltkontrolle des ADVANCED Proline Alarmsystems ausgewählt und erreichte den 3. Platz beim internationalen GIT SECURITY AWARD 2020!

fully uncabelled Key(b)lock

Integration ins Alarmsystem auf einfachste Art und Weise: Funkmodul aufstecken, einlernen ins Alarmsystem - fertig! Keine Kabelverlegung und keine Auswerteeinheit erforderlich. Noch nie war die Integration so schnell und einfach zu realisieren!

Einfach und Sicher

Öffnen und Schließen mit sicherer Transponderbedienung. Der Digitalzylinder ist mit Ziehschutz, Bohrschutz und Schlagschutz sowie verschlüsselter Kommunikation sicherer, als jeder mechanische Schließzylinder. Der Zutritt in scharfgeschaltete Bereiche wird vom System ausgeschlossen. Komplett ohne Einsatz von Sperrelement lässt sich das Alarmsystem unter dem Zwangsläufigkeitsprinzip falschalarmsicher auf einfache Weise scharf-/unscharf schalten.

Zwangsläufigkeit komplett ohne Verkabelung

Auf einfache Weise - ohne Kabelverlegung und externe Auswerteeinheit: Das aufsteckbare Funkscharfschaltmodul wird direkt auf das Funkmodul des Alarmsystems eingelent und erreicht eine Funkstrecke von bis zu 35m. Bei Bedarf verlängern die Funkrepeater des Alarmsystems das Funksignal.

Umfangreich

Bis zu 32 Scharfschalteinheiten bzw. Funkscharfschaltzylinder je Alarmsystem sind einlernbar. Mit Scharfschalteberechtigung können 32 Benutzertransponder personalisiert direkt im Alarmsystem mit integriert werden. Scharfschaltbereiche sind dabei benutzerspezifisch für jeden Transponder individuell hinterlegbar. Insgesamt können bis zu 4000 Transponder je Zylinder softwareverwaltet mit Öffnungsberechtigung zugeordnet werden.

Beschreibung

f.unKeyLock bidirektionaler Funkscharfschaltzylinder für das Alarmsystem ADVANCED Proline. Information, wer scharf-/unscharf geschaltet hat werden im Alarmsystem geloggt. Mit automatischer Programmiervarianten-Erkennung: Master-Transponder-Programmierung oder ELOCK2 Softwareprogrammierung. Der f.unKeyLock Funkscharfschaltzylinder ist 100% kompatibel mit dem gesamten ELOCK2 RFID-Zutrittssystem. Bis zu 4000 Transponder mit Schließberechtigung können softwareverwaltet hinterlegt werden. Standardmaß des Zylinders: A30mm/I30mm, verlängerbar in 5mm-Schritten je Seite. Bei Kernziehschutzrosetten muss die Option .AV gewählt werden. Abmessungen Standardmaß gesamt: 175mmx39mm, Aussenknauf: 37mmx37mm, Innenknauf: 64mmx39mm.

Produkteigenschaften

  • Falschalarmsichere Zutrittskontrolle
  • sichere Transponderbedienung - bei Verlust eincfach zu sperren
  • Einhaltung der Zwangsläufigkeit für Alarmanlagenbedienung beim Scharf- und Unscharfschalten
  • Kein Zutritt bei scharf geschalteter Anlage durch das Alarmsystem möglich
  • Nach Unscharfschaltung keine Bedienverzögerung oder Doppelbedienung erforderlich
  • Teilscharfschaltung und/oder Gesamtscharfschaltung benutzergesteuert möglich
  • Auswahl ob Scharf/Unscharf oder Scharf-/Teil-/Unscharf über Programmierung des Zylinders
  • Bidirektionale Funkanbindung bis 35m Funkreichweite
  • Einlernen des Funkschließzylinders direkt auf das Funkmodul des Alarmsystems
  • Reichweite über Repeater erweiterbar
  • Logfunktion für Scharf-/Unscharfschaltung
  • zusätzl. Zylindereigene Logfunktion
  • Sperrung von alarmberechtigten Transpondern, z.B. über Smartphone-App
  • 32 f.unKeyLock Module im Alarmsystem einlernbar
  • 32 Scharfschalteberechtigte Transponder möglich
  • bis zu 4000 Schließberechtigte Transponder möglich

Technische Daten

Funkreichweite 35m
Funkanbindung bidirektional, 433MHz
Notöffnung bei Funkverlust Ja
Notöffnung bei leerer Batterie Ja
alarmberechtigte Transponder 32
nicht alarmberechtigte Transponder 4000
enlernbare FunkscharfschaltZylinder je Alarmsystem 32
Leseverfahren Schließzylinder MyD, Mifare (div.)
Logeinträge Zylinder bis 512
Gesamlmaße (Standard) 175mmx39mm
Maße Außenknauf 37mmx37mm
Maße Innenknauf 64mmx39mm
Spannungsversorgung 3,6V 1/2 AA, Lithium,  LST14250
Öffnungszyklen ca. 20000

Präsentationsvideo


 

Weitere Infos

Präsentationsvideo  
 
Installationsanleitung Funkschließzylinder   132.18 KB
 Download
Installationshinweise und Details zum Funkscharfschaltzylinder FZA

empfohlen zu:

  • KTE200+ Kombi-Transponder
    KTE200+ Kombi-Transponder
    Login
  • SLS-35.MPT Master- Programmier- Lern / Lösch-Transponder
    SLS-35.MPT Master- Programmier- Lern / Lösch-Transponder
    Login
  • Von anderen dazu bestellt:

    Übersicht   |   Artikel 1 von 10 in dieser Kategorie    |      |      |  
    INFO-NACHRICHTEN

    Aktuelle Produktinformationen, Produktabkündigungen, neue Preise & Videoanleitungen, Tipps und Tricks für Errichter